Aquarelllips - soft Lippenpigmentierung 

 

Ein Hauch von Farbe den ganzen Tag!

 

Mit einer natürlichen Lippenpigmentierung gehören Lippenabdrücke auf  Gläsern und Tassen der Vergangenheit an. Schon Morgens beim Aufstehen haben Sie ein Hauch von frischer Farbe auf Ihren Lippen und das den ganzen Tag. 

Kein verschmieren, kein Zeit Aufwand mehr. 

 Aquarelllips heben die natürliche Schönheit der Lippen hervor. Die Lippenumrandung wird nie über den Lippenrand hinaus auf der Haut pigmentiert, da dies abgeheilt zu unschönen Linien führt. 

Bei Berücksichtigung der Pflege kann eine Lippenpigmentierung 1,5 - 2,5 Jahre halten.  Um ein gesättigtes Farbergebnis zu erreichen, sind zwei Behandlungen, im Abstand von 4 Wochen, erforderlich. 

 

Bitte beachten Sie die folgenden Kontraindikationen

Akne

Tritt dies im zu behandelnden Bereich auf, muss die Behandlung verschoben werden. Ansonsten kann es zu einem erhöhten Farbverlust kommen.

 

Autoimmunerkrankungen 

Hier ist im individuellen Fall zu entscheiden. Die Pigmentierung kann einen Schub der Krankheit auslösen. Bitte daher zwingend zuvor mit Ihrem Arzt Rücksprache halten, ob eine Pigmentierung problemlos durchgeführt werden kann!

 

Blutverdünnende Medikamente

Die Einnahme von Aspirin, Marcumar, Heparin (Thrombosespritze) o.a. kann zu einer verstärkten Blutung während der Behandlung und zu einer schlechten Wundheilung führen. Bestenfalls wird das Medikament 2 Wochen vorher, nach ärztlicher Rücksprache, abgesetzt. 

 

Rosazea

Hier ist die Haut sehr dünn und die feinen Blutgefäße deutlich erweitert.  Hier kommt es zu übermäßigem Bluten und dadurch zu sehr schwache Endergebnisse.

 

Schwangerschaft/Stillzeit

 

Diabetes mellitus

Hier kommt es zu einer verzögerten Wundheilung, was zur Folge haben kann, dass die Farbe nicht gut und nicht gleichmäßig in der Haut bleibt.

 

Schilddrüsen Über-/Unterfunktion

jegliche Art von Hormonschwankungen kann zu Farbveränderungen führen. Die Behandlung kann erfolgen, wenn , nach Rücksprache mit dem Arzt, die Medikamente eingestellt sind.

 

Botox

Eine Botox Behandlung sollte 2 Wochen her sein.

 

Hyaluron 

Bei Unterspritzungen mit Hyaluronsäure, sollten zwei Monate zwischen den Behandlungen liegen. Je mehr Hyaluron in den Lippen, umso schwieriger nehmen die Lippen die Farbe auf.

Hier gilt als Richtwert max. 1ml.

 

Krebs

Bei allen Krebsarten muss eine ärztliche Bescheinigung vorliegen, dass die Behandlung durchgeführt werden darf.

 

Chemotherapie

Da die Haut während einer Chemotherapie sehr empfindlich und vermehrt zu Blutungen neigen kann, ist der optimale Zeitpunkt mit der Pigmentierung ca. 8 Wochen vorher zu beginnen, um noch genügend Zeit für die Nachbehandlung einplanen zu können.

 

Muttermale und Pigmentflecken

dürfen nicht über pigmentiert werden, da man sonst nicht beobachten kann, ob sie sich krankhaft verändern !

 

Akute Herpesinfektion